Klopfakupressur

(vgl. EFT – emotional freedom technique, NAEM, PU)

Die Meridiantechnik EFT wurde von Gary Craig entwickelt und ist vielleicht die bekannteste und eine der am einfachsten erlernbaren Variante der energetischen Meridiantherapie, die auch „energetische Psychotherapie“ oder Klopfakupressur genannt wird.

Die Klopfakupressur ist eine äußerst wirkungsvolle und einfach durchzuführende Technik, bei der z.B. Ängste oder energetische Blockaden, die sich negativ auf den Körper auswirken, schnell aufgelöst werden können.

Bei diesen Methoden werden die Meridiane, die uns aus der chinesischen Medizin bekannt sind und längst auch wissenschaftlich nachgewiesen wurden, durch leichtes Klopfen aktiviert und somit harmonisiert. Dabei ist es nicht nötig, ein tieferes Verständnis über die Meridiane zu besitzen, da alle Hauptbehandlungspunkte berücksichtigt werden. Diese Methode ist also leicht (auch von Kindern) anwendbar und ohne Nebenwirkungen.

Ich wende die Techniken der Klopfakupressur gerne unterstützend bei Energie- oder Hypnosebehandlungen an.

In Seminaren oder Einzelschulungen gebe ich dieses Wissen als Hilfe zur Selbsthilfe gerne weiter. Wir lernen die Klopfpunkte und verschiedene Behandlungsabläufe kennen und wenden diese auch sofort an. Daher kann jeder Teilnehmer gerne sein persönliches Thema mitbringen und wird vor Ort auch zumindest eine Linderung erfahren. Zusätzlich erlernen wir mehrere Erweiterungstechniken (vgl. NAEM, PU etc.), um diesen Prozess noch zu optimieren.

 

Bettina

Bettina Maurer

Dattelweg 20

70619 Stuttgart

Tel: 0711/470 66 78

Mail an Bettina Maurer

Hier können sich registrierte Benutzer an der Web-Site anmelden.

(C) Peter Maurer