Pendelarbeit

In unseren Pendel-Seminaren erlernen wir abhängig von den Vorkenntnissen der Einzelnen z.B. die Grundlagen des Pendelns, eine Empfehlung für ein Pendel, die Haltung des Pendels, die persönliche Vorbereitung, häufige Fehlerquellen und Möglichkeiten zur Selbstkontrolle.

Nach ersten praktischen Übungen lernen wir verschiedene Arten des Pendelns mit verschiedenen Fragestellungen und Anwendungen kennen. Für die meisten Teilnehmer ist die energetische Arbeit mit dem Pendel überraschend und neu.

Der Schwerpunkt des Seminars ist die reinigende und harmonisierende Arbeit jedes Einzelnen und innerhalb der Gruppe. Wir lösen sanft alte Ängste oder Blockaden und bauen ein starkes Schutzfeld auf. Wir nehmen mit Hilfe des Pendels Kontakt zu Engeln oder aufgestiegenen Meistern auf und arbeiten sehr effektiv mit diesen wunderbaren Energien!

Praxis fuer energetische Therapien

Rutenarbeit / Radiästhesie

In den Radiästhesie-Seminaren vermitteln wir wieder abhängig von den Vorkenntnissen der Teilnehmer Grundlagenwissen über den Gebrauch des Pendels und der Ruten, sowie zur persönlichen Reinigung und Schutz.

Nach ersten praktischen Übungen im Gebrauch der Ruten wenden wir uns Grundlagenwissen zu. Wir erarbeiten z.B. verschiedene Erdgitter, Wasseradern, Verwerfungen oder Magnetfelder und suchen diese mit der Rute im Raum. Nach deren Lokalisierung und dem experimentellen Nachweis der Auswirkungen auf unseren Körper harmonisieren wir diese mit energetischen oder natürlichen Mitteln soweit dies möglich ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist das energetische Reinigen, Schützen und Aufladen unseres Lebensraumes. Neben praktischen Übungen vor Ort sollte jeder Teilnehmer einen Plan oder eine Skizze seiner Wohnung mitbringen, um direkt am eigenen Umfeld zu arbeiten.

Vorkenntnisse im Bereich energetischer Arbeit sind hilfreich aber nicht notwendig.

Praxis fuer energetische Therapien

Bettina

Bettina Maurer

Dattelweg 20

70619 Stuttgart

Tel: 0711/470 66 78

Mail an Bettina Maurer

Hier können sich registrierte Benutzer an der Web-Site anmelden.

(C) Peter Maurer